Bilderbuchkino, Medientipp, Veranstaltung

OKSH – FilterCafé

Kinder- und Jugendschutz auf Smartphones, Tablets und Co. ist nicht einfach. Um Eltern, Lehrkräften und Familien bei der Auswahl geeigneter Schutzfilter Hilfestellung zu geben, hat der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) das Filtercafé entwickelt. Mit dieser Informationsveranstaltung tourt der OKSH in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein durch Öffentliche Bibliotheken im Land. 2018 wird das Filtercafé insgesamt in 18 Bibliotheken Station machen und vor Ort über die Tücken des Internets und mögliche Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche informieren.

Bibliotheken halten heute ein vielfältiges Angebot vor, das über die Ausleihe von physischen und digitalen Medien hinausgeht. Als Bildungspartner vermitteln sie auch Informations- und Medienkompetenz. Der freie Zugang zu Informationen ist dabei genauso wichtig, wie die Vermittlung des Know-how im Umgang mit modernen Informationskanälen.

Mittlerweile gibt es im Bereich Kinder- und Jugendschutz im Internet viele Lösungen von kommerziellen und institutionellen Anbietern. Die Vielfalt der Schutzfilter ist groß. Daher ist es wichtig, die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der einzelnen Filter zu kennen.
Der beste Schutz vor Gefahren und Fallen im Netz ist es, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen das Internet und seine Angebote zu entdecken.

Am Samstag, den 21. April 2018 wird das Filtercafé Station in der Stadtbücherei Oldenburg in Holstein machen. Experten des OKSH werden von 11 bis 13 Uhr gezielte Informationen weitergeben und für Fragen zur Verfügung stehen. Geräte wie Smartphones, Tablets und PCs sind mit verschiedenen Filtern, Kinder-Apps und PC-Schutzsoftware bestückt und können vor Ort direkt getestet werden. So können sich Interessierte schon vor dem Einsatz zu Hause über Aufbau und Funktion der einzelnen Programme informieren.

Für die Kinder wird vor Ort ein Bilderbuchkino angeboten. Während des FilterCafés stehen Kaffee und Kuchen zur Verfügung.

Bis bald in der Stadtbücherei

Advertisements
Medientipp, Veranstaltung

Alles neu im März

Noch fehlen einige Sitzhocker, ein kleiner Holztisch, der Ohrensessel und das Regal für die DVDs und CDs wartet noch auf seinen Zusammenbau. Aber zu 95% ist die neue Bücherei fertig und wird schon eifrig von vielen alten und neuen Lesern besucht. In der letzten Umbauwoche fand schon eine erste Veranstaltung mit 70 Kindern und Gerhard Bosche zum ‚Tag der Märchen‘ statt.

Die ersten drei Bilderbuchkinoveranstaltungen sind rund um die Oldenburg gut angekommen und die PC Ecke wird eifrig genutzt. Die Eröffnung mit Gästen aus der Umgebung, aus dem Landtag, der Büchereizentrale und anderen Büchereien war sehr gut besucht. Es regnete lobende Worte , gute Wünsche und schöne Blumen.

Um ihnen einen Überblick zu geben was alles passiert ist eine Übersicht über die  Zeitungsartikel und Blogartikel aus den letzten Wochen.

Zu Besuch in … – aus dem Blog der Stadt- und Schulbücherei Lauenburg

Ansturm in der Oldenburger Stadtbücherei – aus den Lübecker Nachrichten

Nach Umbau – Stadtbücherei öffnet wieder – aus den Lübecker Nachrichten

 

 

Sonstiges

Bücherei Umbau

Endlich ist es soweit, unsere Bücherei wird fit gemacht für aktuelle Anforderungen und Aufgaben. Neue Regale und flexible Sitzmöbel werden angeschafft, die Bücherei bekommt einen frischen Innenanstrich, neue Elektroleitungen und eine neue Aufteilung.

All diese Veränderungen benötigen Zeit. Aus diesem Grund öffnet die Bücherei am Samstag, den 03.Februar noch einmal ihre Türen bevor diese dann für drei Wochen geschlossen bleiben.

Wir bitten Sie so viel wie möglich auszuleihen!!!

Froh über jeden der insgesamt 450 Regalmeter, den wir nicht in Kisten packen und lagern müssen, gewähren wir sehr großzügige Leihfristen.

Am Samstag den 10. Februar dürfen sie sich dann die fast leere Stadtbücherei anschauen. In den Regalen stehen dann Flohmarktbücher die zu günstigen Preisen neue Besitzer suchen.
Und auch das andere oder andere Möbelstück ist zu günstigen Preisen zu haben.

Wenn der Elektriker und der Maler dann durch sind, kommen die neuen Möbel.

Am 26. Februar ist dann  „Ein Tag voller Märchen“. Gerhard Bosche erzählt nordische Märchen für drei 4 Klassen in der hoffentlich schon wieder möbilierten Bücherei. Dies ist eine Veranstaltung von Stadtbücherei und Schleswig-Holsteinischer Heimatbund.
Am 1.3. März öffnen sich dann um 10 Uhr die Türen und sie dürfen kommen, gucken und endlich wieder ausleihen.

Alle Termine auf einen Blick:

03.Februar 2018 Letzter Ausleihtag der Stadtbücherei im alten Gewand

10.Februar .2018 Großer Bücherflohmarkt von 10-13 Uhr

01.März 2018 Wiedereröffnung der Stadtbücherei ab 10 Uhr

02.März 2018 Offizielle Einweihung

Bilderbuchkino, Jahrestage, Jahreszeit, Veranstaltung

Die Dezembergeschichten sind gestartet

Gleich heute morgen um 9:30 Uhr wartete die 4. Klasse der Wagrienschule vor der Büchereitür um ihren literarischen Adventskalender abzuholen. Bei Keksen und mit einer schönen Wintergeschichte wurden dann die Dezembergeschichten eingeläutet. In den nächsten Tagen werden noch viele Klassen ihren Weg in die Bücherei finden um ihren Kalender abzuholen.

Uncategorized

Umfrage zum Zeitschriftenangebot der Bücherei

Wir möchten das Zeitschriftenangebot der Bücherei gerne verändern. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.
Welche Zeitschriftentitel fehlen Ihnen im Angebot der Stadtbücherei?
Umfragezettel finden Sie bis Ende Dezember in der Bücherei oder hier zum download.
Im Angebot der Stadtbücherei finden sich bisher folgende Zeitschriftentitel:

  • Brigitte
  • Eltern
  • Essen & Trinken
  • Geo
  • Geo Epoche
  • Kraut & Rüben
  • Landlust
  • Living at home
  • Mutti kocht am besten
  • Ökotest
  • Ottobre
  • P.M.
  • Psychologie heute
  • Rolling Stone
  • Schöner wohnen
  • Spiegel
  • Stern
  • Test

Wir freuen uns über ihre Zeitschriften Wunschzettel.

Bilderbuchkino, Jahreszeit, Veranstaltung

Dezembergeschichten – Winterzeit ist Vorlesezeit!

In den letzten Jahren war es in der Bücherei immer ganz besonders wuselig ab der letzten Novemberwoche. Viele Klassen aus den Grundschulen und dem Förderzentrum sind in die Stadtbücherei gekommen um ein winterliches Bilderbuchkino zu erleben und sich einen literarischen Adventskalender für die Klasse abzuholen. Und weil es immer so schöne Tage sind, gefüllt mit Gesprächen und Wünschen und Keksen und Tee, laden wir auch in diesem Jahr wieder alle Grundschulklassen und die Klassen des Förderzentrums ein die Stadtbücherei zu besuchen.

 

Noch gibt es an folgenden Tagen freie Termine:

Montag 27.11.

Dienstag 28.11.

Freitag 01.12.

Montag 04.12

Dienstag 05.12.

und am Freitag den 08.12

Die Veranstaltungen dauern ca. 20 Minuten und sind kostenfrei.

Telefonische Anmeldungen sind bis 23.11. möglich