Medientipp

BEO – Deutscher Kinderhörbuchpreis 2013: Die Preisträger wurden ermittelt

Die Preisträgerjury und die ALTANA-Kinderjury des neuen Kinderhörbuchpreises BEO haben aus den Nominierten der Shortlist ihre diesjährigen Preisträger gewählt. Der Preisträger in der  Kategorie II 7-11 Jahre wurde Raquel J. Palacio, Wunder, Silberfisch ist auch in der Stadtbücherei entleihbar.
Ausgezeichnet als Interpreten: Andreas Steinhöfel und das gesamte Ensemble;
Ausgezeichnet als Regisseurinnen: Gabriele Kreis und Margrit Osterwold

Wunder-

Jurybegründung
Jahrelang ist August nur mit Helm aus dem Haus gegangen, weil er sein von einem Gendefekt entstelltes Gesicht nicht zeigen mochte. Doch jetzt soll er zum ersten Mal in die Schule gehen, in die fünfte Klasse. Natürlich ohne Helm. Das ist die Ausgangslage, in der Andreas Steinhöfel dem zehnjährigen Protagonisten seine Stimme leiht. Eine Stimme, die „Auggies“ ungeheure Gefühlsbandbreite beeindruckend ausleuchtet: Scham und Chance, Trotz und Trost, Einsamkeit und Neuland. Dabei bleibt Steinhöfel stets zurückhaltend, erzählt Dramen ohne zu dramatisieren. Nach und nach kommen auch Augusts Schwester und Freunde zu Wort. Es ist ein langsames, vielstimmiges Einkreisen mit einem exzellenten Sprecherensemble, das der Regie hier gelungen ist. Am Ende ist nicht August umzingelt, sondern der Hörer – ein „wunder“bares Hörbuch!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s