Uncategorized

Kostenloser Zugang zur Onleihe

In Zeiten wie diesen, in denen wir alle mit Einschränkungen im Alltag und eventuell auch mit Langeweile konfrontiert sind, ergreifen wir ungewöhnliche Maßnahmen.

Wir schließen uns den Kollegen aus Düsseldorf und Hamburg an und bieten für die nächsten 6 Wochen eine digitale Lesekarte an. Kostenfrei und für alle Oldenburger Bürger.

Anmeldungen per EMail sind möglich für:

• Menschen, die noch keine Lesekarte bei uns haben.

• Menschen, deren Lesekarte gerade nicht aktiv ist, aus welchem Gründen auch immer.

Das Angebot gilt ausschließlich für Oldenburger:innen

Wir benötigen für die zeitlich befristete Lesekarte nur folgende Angaben per eMail an stadtbuecherei-oldenburg<at>t-online.de

• Nachname

• Vorname

• Geschlecht

• Geburtsdatum

• Straße, PLZ und Ort

• E-Mailadresse

Sobald wir die Lesekarte ausgestellt haben, senden wir Ihnen die Zugangsdaten per eMail. Bitte beachten Sie das wir derzeit nur zeitlich eingeschränkt vor Ort arbeiten und es einen Werktag dauern kann bis Sie die Zugangsdaten erhalten.

Probieren Sie die Onleihe aus, schnuppern Sie in den einen oder anderen eLearning-Kurs hinein. Anleitungen für die Onleihe per PC oder App finden Sie in dieser Anleitung

Wir sehen uns hoffentlich bald wieder vor Ort in der Stadtbücherei.

Uncategorized

Krimi-Dinner in der Stadtbücherei

Am Freitag, 15. März 2019, findet erstmalig in diesem Jahr auch in Schleswig-Holstein die „Nacht der Bibliotheken“ statt. Ihr Motto: „mach es!“.

Die Stadtbücherei Oldenburg in Holstein lädt alle Krimiliebhaber, kulinarischen Detektive und andere Interessierte zum ersten Krimi Dinner in der Stadtbücherei ein. Schlüpfen Sie in Ihre Rolle, bringen Sie Appetit und Spaß mit.

Bei einem 3-Gänge Menü werden wir hoffentlich das Rätsel um die verzauberte Braut lösen können.

Das Krimi Dinner startet am Freitag, den 15. März 2019 um 19 Uhr, die Karten sind sind ab sofort zum Preis von €20 und nur im Vorverkauf in der Bücherei erhältlich. Softdrinks und Wasser sind im Eintrittspreis enthalten.

„Diese Universität ist kein sicherer Ort mehr…“,

flüsterte der alte Zauberer leise.

Speisekarte Krimi Dinner in der Langen Nacht der Bibliotheken

Medien, Medientipp

Stadtbücherei für unterwegs

Seit einigen Tagen kann der eOpac der Stadtbücherei auch von unterwegs benutzt werden. Die App Bibkat für IOS und Android ist kostenfrei in den jeweiligen App Stores erhältlich. Dann muss nur noch die Stadtbücherei Oldenburg ausgewählt werden und die Zugangsdaten eingetragen werden. Schon haben Sie eine tolle Übersicht über das Medienangebot, ihre ausgeliehenen und vorgemerkten Medien und die App meldet sogar wann Medien abgegeben werden müssen. Natürlich können Sie auch Medien auf Merkzettel setzen, vormerken, verlängern, und vieles von dem, was im Online-Katalog möglich ist.
Die wichtigsten Daten der Bibliothek wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten werden in der App gespeichert, sodass diese auch abgerufen werden können, wenn sie offline sind.

Bis bald in der Stadtbücherei