Veranstaltung

Großer Bücherflohmarkt der Stadtbücherei Oldenburg

Die Stadtbücherei Oldenburg versorgt ihre Leserinnen und Leser immer mit den neusten Romanen, Sachbüchern und anderen Medien und stellt auch besondere Medien bereit, wie zurzeit gerade die Literatur aus und zur Ukraine. Bei einem ständigen Zuwachs wird allerdings irgendwann der Platz eng. Es müssen auch Medien raus. Hierzu führt die Stadtbücherei am 14. Mai einen großen Flohmarkt durch. Für in der Regel 50 Cent pro Buch und einem Euro pro CD oder DVD können die Medien erstanden werden.  Es kann unter Hunderten von Büchern, CDs, DVDs, Kinderbüchern und Spielen ausgewählt werden. Der große Flohmarkt findet am Samstag, dem 14. Mai, von 10.00-13.00 Uhr auf der Fläche vor der Stadtbücherei auf dem Schauenburger Platz statt.

Veranstaltung

Lesung zu Nelly Mann in der Stadtbücherei Oldenburg

Zu einer besonderen Lesung lädt die Stadtbücherei Oldenburg am 21. April ein. Zu Gast ist Annette Lorey, die ein viel beachtetes Buch über Nelly Mann, die Frau von Heinrich Mann geschrieben hat. Loreys völlig neue Sichtweise des wohl am meisten angefeindeten Mitglieds der Familie Mann ist ab 19.00 Uhr in der Stadtbücherei zu hören und zu sehen. Der Eintritt ist frei, über eine Spende freut sich die Stadtbücherei.

1930 lernte der fast 60jährige Heinrich Mann die Bardame Nelly Kröger kennen und lieben. Das Paar emigrierte gemeinsam und lebte unter anderem in Frankreich und später in den USA. Nelly Kröger wurde zu Nelly Mann. Der Rest der Familie guckte auf sie herunter, Thomas Mann nannte niemals ihren Namen. Heinrich aber stand zu seiner Ehe mit Nelly, die mit ihm zusammen Krisen und Probleme der Emigration meisterte. Während in den meisten Darstellungen zur Familie Mann Nelly schlecht wegkommt, will Annette Lorey dieses Bild anhand zahlreicher Dokumente, vor allem Briefe, korrigieren. Dafür fuhr sie in die USA, um die dortigen Archive zu studieren. Für sie ergab sich ein neues Bild von Nelly Mann, das sie am 21.4. vorstellt.

Veranstaltung

Krimi Dinner – Ausverkauft!

Hungrige Ermittler und Tatverdächtige versammeln sich wieder in der Bücherei um bei gutem Essen Morde aufzulösen.

Die Stadtbücherei Oldenburg in Holstein lädt alle Krimiliebhaber, kulinarischen Detektive und andere Interessierte zum zweiten Krimi Dinner in der Stadtbücherei ein. Schlüpfen Sie in Ihre Rolle, bringen Sie Appetit und Spaß mit.

Aus der erstem Krimi Dinner haben wir unsere Schlüsse gezogen und spielen dieses Mal zwei Stücke an unterschiedlichen Orten in der Bücherei und mit weniger Teilnehmern pro Stück.

Bei einem 3-Gänge Menü werden wir hoffentlich die Rätsel lösen können.
Das Krimi Dinner startet am Freitag, den 08. November  2019 um 19 Uhr, die Karten sind ab 1.Oktober 2019  zum Preis von €20 und nur im Vorverkauf in der Bücherei erhältlich. Softdrinks und Wasser sind im Eintrittspreis enthalten.

Jahreszeit, Veranstaltung

Weihnachtliches Konzert

Es ist wieder so weit. ‚Last Christmas‘ schallt aus allen Autoradios, Plastikgirlanden schmücken Innenstädte und Lichtschläuche schlängeln sich durch Vorgärten. Die Wunschlisten der Verwandten werden immer länger und der Paketzusteller immer gehetzter.

Entgehen Sie dem Weihnachtsstress wenigstens für einen Abend und genießen Sie ein paar unbeschwerte Stunden in der Stadtbücherei.

Gesine & Friends spielen wieder gute Musik, unterbrochen von amüsanten und absurden Texten rund um Weihnachten. Ausgewählt und vorgetragen von Gerrit Gätjens.


Bringen Sie Ihre Nachbarn und Freunde mit, bei Keksen und Getränken kommen Sie mit uns gemeinsam in Weihnachtsstimmung.

Der Eintritt ist frei, eine Hutkasse geht herum.

Veranstaltung

Kinder- und Jugendbuchwochen 2018

Schon zum 35. Mal finden in diesem Jahr die Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein statt.

Die Stadtbücherei Oldenburg hat in diesem Jahr das ganz besondere Glück Ulf Blanck zu Gast zu haben. Und er kommt nicht allein, im Gepäck hat er seine ??? Kids. Und wer jetzt denkt, bei dieser Lesung wird es sein wie bei allen Lesungen: Einer liest und der Rest schweigt wird sich wundern, denn Ulf Blanck lädt zu einem Mitmachabenteuer der besonderen Art.

Ulf Blanck, 1962 in Hamburg geboren, lebt dort
südlich der Elbe mit seiner Familie. Er schreibt
seit dem Start für „Die drei ??? Kids“ und produziert
auch die Hörspiele. Nach dem Architekturstudium
arbeitete er viele Jahre als Redakteur
beim Radio. Neben Kinderbüchern
schreibt Ulf Blanck auch Drehbücher und Theaterstücke.
Geschichten zu erzählen, die er als
Kind gerne gelesen hätte, spornt ihn an. Die
ehrenamtliche Mitarbeit in Kinder-Ferienzeltlagern
hilft ihm bei seinem Wunsch, zehn Jahre
alt zu bleiben. Seine Hosentaschen sind vollgestopft
mit Dingen, die er auf der Straße aufsammelt
und die zu nichts zu gebrauchen sind,
außer für schöne Geschichten.


Medientipp, Veranstaltung

Gehe auf Bücherjagd in der Stadtbücherei Oldenburg

Am ersten Dienstag in den Ferien lädt die Stadtbücherei alle FerienLeseClub Mitglieder ab 10 Jahren zu einer aufregenden Bücherjagd ein.

Allein oder als Team löst ihr die neuesten Rätsel von Mr. Griswolds Bücherjagd. Es winken Belohnungen und viel Spaß.

Achtung, Achtung nur solange der Vorrat reicht. Los geht es um 10 Uhr in der Stadtbücherei!

Bilderbuchkino, Medientipp, Veranstaltung

OKSH – FilterCafé

Kinder- und Jugendschutz auf Smartphones, Tablets und Co. ist nicht einfach. Um Eltern, Lehrkräften und Familien bei der Auswahl geeigneter Schutzfilter Hilfestellung zu geben, hat der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) das Filtercafé entwickelt. Mit dieser Informationsveranstaltung tourt der OKSH in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein durch Öffentliche Bibliotheken im Land. 2018 wird das Filtercafé insgesamt in 18 Bibliotheken Station machen und vor Ort über die Tücken des Internets und mögliche Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche informieren.

Bibliotheken halten heute ein vielfältiges Angebot vor, das über die Ausleihe von physischen und digitalen Medien hinausgeht. Als Bildungspartner vermitteln sie auch Informations- und Medienkompetenz. Der freie Zugang zu Informationen ist dabei genauso wichtig, wie die Vermittlung des Know-how im Umgang mit modernen Informationskanälen.

Mittlerweile gibt es im Bereich Kinder- und Jugendschutz im Internet viele Lösungen von kommerziellen und institutionellen Anbietern. Die Vielfalt der Schutzfilter ist groß. Daher ist es wichtig, die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der einzelnen Filter zu kennen.
Der beste Schutz vor Gefahren und Fallen im Netz ist es, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen das Internet und seine Angebote zu entdecken.

Am Samstag, den 21. April 2018 wird das Filtercafé Station in der Stadtbücherei Oldenburg in Holstein machen. Experten des OKSH werden von 11 bis 13 Uhr gezielte Informationen weitergeben und für Fragen zur Verfügung stehen. Geräte wie Smartphones, Tablets und PCs sind mit verschiedenen Filtern, Kinder-Apps und PC-Schutzsoftware bestückt und können vor Ort direkt getestet werden. So können sich Interessierte schon vor dem Einsatz zu Hause über Aufbau und Funktion der einzelnen Programme informieren.

Für die Kinder wird vor Ort ein Bilderbuchkino angeboten. Während des FilterCafés stehen Kaffee und Kuchen zur Verfügung.

Bis bald in der Stadtbücherei

Medientipp, Veranstaltung

Alles neu im März

Noch fehlen einige Sitzhocker, ein kleiner Holztisch, der Ohrensessel und das Regal für die DVDs und CDs wartet noch auf seinen Zusammenbau. Aber zu 95% ist die neue Bücherei fertig und wird schon eifrig von vielen alten und neuen Lesern besucht. In der letzten Umbauwoche fand schon eine erste Veranstaltung mit 70 Kindern und Gerhard Bosche zum ‚Tag der Märchen‘ statt.

Die ersten drei Bilderbuchkinoveranstaltungen sind rund um die Oldenburg gut angekommen und die PC Ecke wird eifrig genutzt. Die Eröffnung mit Gästen aus der Umgebung, aus dem Landtag, der Büchereizentrale und anderen Büchereien war sehr gut besucht. Es regnete lobende Worte , gute Wünsche und schöne Blumen.

Um ihnen einen Überblick zu geben was alles passiert ist eine Übersicht über die  Zeitungsartikel und Blogartikel aus den letzten Wochen.

Zu Besuch in … – aus dem Blog der Stadt- und Schulbücherei Lauenburg

Ansturm in der Oldenburger Stadtbücherei – aus den Lübecker Nachrichten

Nach Umbau – Stadtbücherei öffnet wieder – aus den Lübecker Nachrichten

 

 

Bilderbuchkino, Jahrestage, Jahreszeit, Veranstaltung

Die Dezembergeschichten sind gestartet

Gleich heute morgen um 9:30 Uhr wartete die 4. Klasse der Wagrienschule vor der Büchereitür um ihren literarischen Adventskalender abzuholen. Bei Keksen und mit einer schönen Wintergeschichte wurden dann die Dezembergeschichten eingeläutet. In den nächsten Tagen werden noch viele Klassen ihren Weg in die Bücherei finden um ihren Kalender abzuholen.