Veranstaltung

Kinder- und Jugendbuchwochen 2018

Schon zum 35. Mal finden in diesem Jahr die Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein statt.

Die Stadtbücherei Oldenburg hat in diesem Jahr das ganz besondere Glück Ulf Blanck zu Gast zu haben. Und er kommt nicht allein, im Gepäck hat er seine ??? Kids. Und wer jetzt denkt, bei dieser Lesung wird es sein wie bei allen Lesungen: Einer liest und der Rest schweigt wird sich wundern, denn Ulf Blanck lädt zu einem Mitmachabenteuer der besonderen Art.

Ulf Blanck, 1962 in Hamburg geboren, lebt dort
südlich der Elbe mit seiner Familie. Er schreibt
seit dem Start für „Die drei ??? Kids“ und produziert
auch die Hörspiele. Nach dem Architekturstudium
arbeitete er viele Jahre als Redakteur
beim Radio. Neben Kinderbüchern
schreibt Ulf Blanck auch Drehbücher und Theaterstücke.
Geschichten zu erzählen, die er als
Kind gerne gelesen hätte, spornt ihn an. Die
ehrenamtliche Mitarbeit in Kinder-Ferienzeltlagern
hilft ihm bei seinem Wunsch, zehn Jahre
alt zu bleiben. Seine Hosentaschen sind vollgestopft
mit Dingen, die er auf der Straße aufsammelt
und die zu nichts zu gebrauchen sind,
außer für schöne Geschichten.


Veranstaltung

Kinder- und Jugendbuchwochen 2012

Am 6.11.2012 wird Klaus-Peter Wolf im Rahmen der 29.Kinder- und Jugendbuchwochen nach Oldenburg kommen. Herr Wolf wird für zwei Lesungen in die Grundschule am Wasserquell kommen und anschließend auch noch für eine Lesung die Wagrienschule besuchen.

 

Das landesweit größte Leseförderungsprojekt „Kinder- und Jugendbuchwochen“ startet am 2. November in sein 29. Jahr. In rund 80 öffentlichen Büchereien und Schulen finden wieder zw­­ei­ Wo­chen lang Autorenlesungen, Theateraufführungen, Workshops und vieles mehr für Grund- bis Oberstufenschüler statt. Mehr als 300 Veranstaltu­­­­ng­en sind geplant, die bei den rund 400 Schulklassen und mehr als 15.000 teilneh­men­den Kindern und Jugendlichen die Lust an klassischer und zeitgenössischer Kinder- und Jugendliteratur wecken sollen.