Medientipp, Veranstaltung

FerienLeseClub 2017 – in diesem Jahr mit neuem Junior Club

Was ist der Ferienleseclub?

  • Die Mitmach-Leseaktion der Büchereien in Schleswig-Holstein in den Sommerferien
  • durch gelesene Bücher sammeln Kinder in den Sommerferien Logbuch-Einträge und zum Abschluß gehen wir gemeinsam zum Bowling. Getränke und Knabberkram gibt es natürlich auch.

Wer kann mitmachen?

  • Schüler, die nach den Ferien in die Klassen 5 – 8 gehen

NEU ab 2017 Junior-Club für Schüler, die nach den Ferien in die 3 – 4 Klasse gehen

Wie werde ich Clubmitglied?

  • du füllst den Anmeldezettel aus und bekommst sofort dein Logbuch – der Einstieg ist auch noch in den Ferien möglich

Wie funktioniert der Ferienleseclub?

  • Buch ausleihen
  • lesen
  • Fragen beantworten , entweder persönlich vor Ort oder per Flyer und Stempel im Logbuch sammeln

Wer ist zur Abschlussparty eingeladen?


Zur Abschlussparty im  Kegel- und Bowlingcenter, Göhler Straße 54 in Oldenburg

sind alle Schüler eingeladen, die ihr Logbuch rechtzeitig abgegeben haben. 

Die Party für die Teilnehmer des FerienLeseClub Junior feiern von 15 – 16:30 Uhr und bekommen ihr Zertifikat überreicht

Von 16:30 Uhr bis 18 Uhr feiern dann die Teilnehmer des FerienLeseClub und bekommen ihre erlesenen Zertifikate.


Welche Zertifikate  für den FerienLeseClub gibt es?

Bronze: 1 – 2 gelesene Bücher

Silber: 3 – 6 gelesene Bücher

Gold: 7 -12 gelesene Bücher

Für die Teilnehmer des FerienLeseClub Junior gibt es ein Teilnahme Zertifikat.

Nicht vergessen das Zertifikat nach den Ferien euren Klassenlehrern zu zeigen, dann kann das Zertifikat auch im nächsten Zeugnis eingetragen werden.
 
 
 

Bilderbuchkino, Medientipp

Lesestart Taschen in der Stadtbücherei

Lesestart_Logo_600px

Am nächsten Dienstag ist es wieder soweit, das monatliche Bilderbuchkino findet um 15 Uhrin der Kinderbücherei am Schauenburger Platz 2 in Oldenburg statt.

Eingeladen sind alle Menschen ab 3 und ihre Eltern.

Im Anschluß dürfen sich alle dreijährigen Leser, die noch keine Lesestart-Tasche von der Bücherei bekommen haben, eine abholen.

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein deutschlandweites Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Ziel ist es, die Eltern zum Vorlesen zu motivieren: so bringen sie ihren Kindern das Lesen näher. Denn Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen!