Medientipp, Veranstaltung

Alles neu im März

Noch fehlen einige Sitzhocker, ein kleiner Holztisch, der Ohrensessel und das Regal für die DVDs und CDs wartet noch auf seinen Zusammenbau. Aber zu 95% ist die neue Bücherei fertig und wird schon eifrig von vielen alten und neuen Lesern besucht. In der letzten Umbauwoche fand schon eine erste Veranstaltung mit 70 Kindern und Gerhard Bosche zum ‚Tag der Märchen‘ statt.

Die ersten drei Bilderbuchkinoveranstaltungen sind rund um die Oldenburg gut angekommen und die PC Ecke wird eifrig genutzt. Die Eröffnung mit Gästen aus der Umgebung, aus dem Landtag, der Büchereizentrale und anderen Büchereien war sehr gut besucht. Es regnete lobende Worte , gute Wünsche und schöne Blumen.

Um ihnen einen Überblick zu geben was alles passiert ist eine Übersicht über die  Zeitungsartikel und Blogartikel aus den letzten Wochen.

Zu Besuch in … – aus dem Blog der Stadt- und Schulbücherei Lauenburg

Ansturm in der Oldenburger Stadtbücherei – aus den Lübecker Nachrichten

Nach Umbau – Stadtbücherei öffnet wieder – aus den Lübecker Nachrichten

 

 

Werbeanzeigen
Veranstaltung

Deutsch-Dänische Erzählkunst

KulturlinkIm Rahmen des deutsch-dänischen Projektes KulturLink kommt jetzt eine tolle Veranstaltung zu uns in die Stadtbücherei Oldenburg. Ein deutscher Märchenerzähler und eine dänische Märchenerzählerin treten gemeinsam auf und erzählen Märchen in deutscher und dänischer Sprache.
Einige Tage vorher findet die Veranstaltung auch in den Bibliotheken in Vordingborg(DK) und Lolland (DK) statt.

 

Dienstag

4. März 2014

20 Uhr

Stadtbücherei Oldenburg in Holstein

Der Eintritt ist frei.

Im letzten Jahr haben mehrere Bibliotheksmitarbeiter aus Neustadt, Heiligenhafen, Burg und Oldenburg verschiedene Büchereien in Dänemark besucht. Und auch die Kollegen aus Dänemark haben sich in unseren Bibliotheken umgesehen. Dieser Märchenabend ist nun die erste gemeinsame Veranstaltung der deutschen und dänischen Bibliotheken.

Veranstaltung

Märchen zum lachen, weinen und staunen in der Bücherei

100_8576„Der goldene Schlüssel“ eröffnet den Märchenabend von und mit Gerhard Bosche. Die Stadtbücherei ist zu ungewohnter Stunde von erwartungsvollen Besuchern gefüllt und bei Tee, Kaffee und Wein lauschen alle den verschiedenen Märchen, den wunderbaren Märchen, den traurigen und lustigen.

100_8583Gespannte Stille herrscht während die Märchen kunstvoll nicht nur mit der Stimme vorgetragen werden. Der Bogen spannt sich weit und bleibt doch beim Thema „Winterszeit“.

Ganz am Ende dann die faszinierende Geschichte über die Entstehung der Welt. Mit dem selbst erfundenen Mandala verzaubert Gerhard Bosche die Zuhörer noch ein letztes Mal.

Keiner möchte aufstehen und so gibt es eine Zugabe, ein Märchen über einen Engel, Zustelldienste und Würstchen mit Senf.

100_8562

Alle Einnahmen an diesem Abend kommen wieder der Stadtbücherei zugute, im letzten Jahr konnten von dem Erlös zwei neue Regale für die Musikecke angeschafft werden.

Dies alles möglich gemacht haben Fred und Silvia Asmußen mit ihrer großzügigen Unterstützung der Veranstaltung.

Danke!