Medientipp

Neue Bücher

Heute hat die Kollegin einen ganzen Schwung neuer Bücher ausleihfertig gemacht.

 

WP_20160411_12_20_16_ProAb sofort finden Sie diese auch in unserem eOpac.

Ganz besonders gut gefallen hat uns das Buch „Echt schön“von Sali Hughes, einer britischen Make Up Spezialistin und Journalistin.

 

echtschoenUnd vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere noch an die Fadenbilder aus dem Kindergarten und der Grundschule. Die gute Nachricht, das ist wieder total angesagt und längst nicht so altbacken wie sie sich das jetzt vielleicht vorstellen.

stringart

Und auch die Kochbücher haben einen Neuzugang bekommen:

vegkochbuchHier schreibt die Enkelin für alle „Ernährerinnen der Familie“ die Rezepte der Oma auf. Die Oma hat in siebter Generation einen Bauerhof bewirtschaftet und in zweiter Generation keine Tierhaltung mehr betrieben. Spannend und beim durchblättern finden sich neben all den schönen Fotos wunderbare, kleine Rezepte die gut klingen und Appetit machen.

 

Und ansonsten haben wir viele neue Krimis und Kinderbücher bekommen.

 

 

Medientipp, Sonstiges

455, die Landesergänzungsbibliothek oder woher all die schönen Bücher kommen!

Wenn in unsere kleinen Stadtbücherei etwas nicht vorhanden ist auch das kommt manchmal vor, dann ist es noch nicht das Ende unserer Bemühungen ihre Wünsche zu erfüllen.

sherlockwatsonlegoMenschen, die in Bibliotheken arbeiten habe einen geradezu detektivischen Drang Informationen zu beschaffen, sei es nun ein Artikel über die ersten Christen,  einen anspruchsvollen Roman oder verschollene Nesthäkchenausgaben. Auch ganz spezielle Artikel aus nicht alltäglichen Zeitschriften wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Und damit all diese Wünsche schnell und professionell erledigt werden können gibt es in Schleswig-Holstein die Landesergänzungsbibliothek, kurz LEB.

bzleb

Die LEB ist etwas ganz Besonderes in der deutschen Bibliothekslandschaft, ihr Auftrag ist die Versorgung der öffentlichen Büchereien im Land mit den benötigten Medien, die Koordination des Leihverkehrs (damit die Bücher von Sylt dann auch in Oldenburg in Holstein ankommen und umgekehrt).Und es wird nicht nur organisiert sondern auch bereitgestellt. Mehr als 135 000 Medien ergänzen das Angebot aller öffentlichen Bibliotheken im Land, es macht die LEB sozusagen zur Zentralbibliothek der Bibliotheken. Fremdsprachige Literatur, ganze Klassensätze an Jugendliteratur, aktuelle Filme und Musik stellt sie als zusätzliches Angebot den öffentlichen Bibliotheken und deren Lesern zur Verfügung


In der LEB werden auch die Fernleihen mit den Universitäten bearbeitet. Wenn wir hier in der Stadtbücherei eine Literaturliste von einem Leser bekommen, dann bestelle ich die Bücher und Artikel bei der LEB, die dann wiederum die Medien bei den besitzenden Universitäten bestellt. Über den ganz normalen Leihverkehr (immer Dienstags und Donnerstags) kommt dann das gewünschte auch nach Oldenburg.
Auch unser monatliches Bilderbuchkino wäre ohne die LEB nicht möglich, hat sie doch einen großen Vorrat an Bilderbuchkinos und Kamishibai, die dort entliehen werden können. Zu aktuellen Anlässen werden in der LEB Medienkisten zusammengestellt. Unser Austauschbestand an Konsolenspielen wird durch die LEB angeschafft und organisiert.

Kurz um ohne die LEB wäre das Angebot in den Schleswig-Holsteinischen Bibliotheken nicht so gut wie es ist.

Einen ganz ausführlichen Artikel über die LEB gibt es hier zu lesen.

Das Medienangebot der LEB können Sie direkt vom Zentralkatalog aus duchsuchen, einfach auf der Suchseite statt „Gesamten Bestand“ auf „Bestand der LEB“ wechseln.

Jahreszeit, Veranstaltung

Flohmarkt der Stadtbücherei

Buecherflohmarkt

Unter dem Motto „So weit die Tüten tragen„, veranstaltet die Stadtbücherei Oldenburg am 8. Juni 2013 wieder einen Flohmarkt mit Büchern, Spielen und CDs.

Um Platz für neue Medien zu schaffen, müssen die alten oder gespendeten Medien raus.

Nutzen Sie die Chance vor den Ferien noch einmal reichlich Lese- und Hörstoff zu günstigen Preisen zu ergattern. Bei Preisen ab €0,50 finden Sie bestimmt das passende für den Strand, das Flugzeug und Zuhause.

Der Flohmarkt findet von 10 Uhr bis 13 Uhr am Samstag den 8.Juni 2013 direkt vor der Stadtbücherei statt.

Die Erlöse kommen dem diesjährigen FerienLeseClub zugute.