Sonstiges

Ab Donnerstag gehen die Türen wieder auf – aber langsam und mit Abstand

Seit dem 16. März war die Stadtbücherei geschlossen.

Wir haben Regale geputzt, Zeitschriften aussortiert und Schränke ausgemistet.

Eure Anfragen haben wir per Telefon und eMail bearbeitet und dann irgendwann versucht, uns vorzustellen, wie und unter welchen Umständen wir wieder öffnen könnten.

Jetzt sind wir schon einige Schritte weiter. Wir warten noch auf Bodenaufkleber und Spuckschutzwände.

Wenn alles rechtzeitig geliefert wird, öffen wir am Donnerstagmorgen um 10:00 Uhr wieder die Türen.

Natürlich gibt es einige neue Regeln:

  • Bitte achtet auf den Sicherheitsabstand, auch in der Warteschlange
  • Es dürfen immer nur 20 Besucher gleichzeitig in die Bücherei mit Büchereikorb
    • Sind keine Körbe mehr an der Eingangstür, wartet bitte auf den nächsten frisch desinfizierten Korb
  • Füllt die Laufzettel aus und gebt diese beim Verlassen der Bücherei mit Eurem Korb zusammen ab
  • Einlaß nur von Einzelpersonen mit Mundschutz

Die PC Plätze sind gesperrt, ebenso der Kopierer.

Auch Zeitung lesen oder sich gemütlich in die Jugendecke kuscheln, fällt bis auf Weiteres aus.

 

Auch die Öffnungszeiten mussten wir anpassen, um allen neuen Regeln gerecht zu werden.

Alle Veränderungen sind rot unterlegt.